Promotion

Die Promotion dient dem Nachweis der Befähigung zur selbständigen wissenschaftlichen Arbeit. Das Promotionsverfahren wird durch die Promotionsordnung der Fakultät für Verfahrens- und Systemtechnik zur Erlangung des akademischen Grades eines "Dr.-Ing." oder "Dr. rer. nat." und das Hochschulgesetz des Landes Sachsen-Anhalt geregelt.

Auf dieser Seite finden Sie Richtlinien, Hinweise und Ansprechpartner*innen für eine erfolgreiche Promotion an der Fakultät für Verfahrens- und Systemtechnik auf einen Blick.

 

Informationen zur Aufnahme als Doktorand*In

link-icon-fvstAblauf Zulassung zur Promotion

pdf-icon-fvst Checkliste zur Aufnahme als Doktorand*in

Betreuungsvereinbarungpdf-icon-fvst

 

Informationen zur Eröffnung eines Promotionsverfahrens

link-icon-fvstAblauf Eröffnung Promotionsverfahren

pdf-icon-fvstAusführungsrichtlinie zur kumulativen Dissertation an der FVST (deutsche Version)

pdf-icon-fvstAusführungsrichtlinie zur kumulativen Dissertation an der FVST (englische Version)

pdf-icon-fvstAntrag an den Dekan

pdf-icon-fvstCheckliste Eröffnung Promotion

pdf-icon-fvstEhrenerklärung (Anlage 4 der Promotionsordnung)

pdf-icon-fvstErklärung zu Straftaten (Anlage 5 der Promotionsordnung)

link-icon-fvstPromotionsordnung

pdf-icon-fvstPromotionsordnung (Englische Version - Lesefassung)

link-icon-fvstImmatrikulationsordnung

pdf-icon-fvstGestaltung Titelseite bei Einreichung

 

Informationen zur Abgabe von Dissertationen für die Veröffentlichung

pdf-icon-fvstHinweise zur Abgabe

pdf-icon-fvstRegelungen zur Abgabe von Pflichtexemplaren

pdf-icon-fvstEinwillungserklärung für das Publizieren von Pflichtexemplaren

pdf-icon-fvstGestaltung Titelseite bei Veröffentlichung

link-icon-fvstInformationen zur Abgabe von elektronischen Dissertationen in der UB

 

Internationale Promovierende

Bei internationalen Hochschulabschlüssen ist eine Äquivalenzprüfung erforderlich, die durch das "Sachgebiet Promotion / Langzeitstudiengebühren"  nach Einreichung von beglaubigten Kopien ihrer Zeugnisdokumente und dem Antrag zur Aufnahme als Doktorand bzw. Immatrikulationsantrag vorgenommen wird.

 

Letzte Änderung: 25.01.2024 - Ansprechpartner: Kerstin Bernhard