Die Ladies Night for Women in Engineering Sciences wird 10 Jahre alt!

Die Ladies Night ist mittlerweile zu einer etablierten Veranstaltung mit jährlich rund 100 interessierten Teilnehmenden herangewachsen, und hält nicht nur abwechslungsreiche und vielfältige Informationsangebote bereit, sondern bietet auch eine Plattform für die Vernetzung des akademischen Nachwuchses mit etablierten WissenschaftlerInnen und beruflich erfolgreichen Ingenieurinnen, Informatikerinnen, Mathematikerinnen, Medizinerinnen, etc. Neben Vorträgen sogenannter Role Models, werden Workshops und Diskussionsrunden angeboten. Als starke Partner stehen der Veranstaltung an der OVGU natürlich das Gleichstellungsbüro, das Familienbüro, die Abteilung Medien, Kommunikation & Marketing und darüber hinaus seit einigen Jahren auch das Max-Planck-Institut Magdeburg (MPI) sowie das Fraunhofer Institut Magdeburg zur Seite. Regelmäßig unterstützen regionale und überregionale Unternehmen die Ladies Night mit finanziellen Mitteln und eigenen Beiträgen. Der Sonderforschungsbereich „Bulk Reaction“ an der OVGU ist seit 2021 beteiligt. Seit 2020 wird außerdem der Posterpreis für Nachwuchswissenschaftlerinnen von den drei beteiligten Instituten (OVGU, MPI, Fraunhofer) verliehen, der die Leistungen im Bachelor- und Masterstudium der Preisträgerinnen würdigt.

Die nächste Veranstaltung findet in der Woche vom 19. bis 22. April 2022 in einem hybriden Format primär über Zoom statt. Die Anmeldung hierfür kann per Email an ladiesnight@ovgu.de erfolgen. Die Einwahldaten für Zoom werden den Angemeldeten mitgeteilt.

Networking- und Informationsveranstaltung für StudentInnen, DoktorandInnen, Postdocs, WissenschaftlerInnen und andere Interessierte.

 

Jetzt anmelden unter ladiesnight@ovgu.de

 

Informationsvideo

Anstehende Veranstaltungen

Was?: Ladies Night for Women in Engineering Sciences
Wann?:

19. - 22.04.2022

Wo?:

Digital über Zoom

Wer?: StudentInnen und DoktorandInnen aus dem Engineering-Bereich und SchülerInnen, die sich für technische Berufe interessieren

Programm

  • Dienstag, 19. April

    13 bis 15 Uhr Bewerbungsmappencheck mit Nance Kaemmerer

    →     Individuelle Anmeldung unter career@ovgu.de

    13 bis 15 Uhr Vorträge von Prof. Dr. Korinna Bade (Hochschule Anhalt) und Dr. Claudia Krull (OVGU)

    15 Uhr Vorstellung des Unternehmens AxeTrading

     

    Mittwoch, 20. April

    13 bis 15 Uhr Bewerbungsmappencheck mit Nance Kaemmerer

    →     Individuelle Anmeldung unter career@ovgu.de

    17 bis 17.30 Uhr Vortrag der Marianne-Schminder-Gastprofessorin Prof. Dr. Tina Jung zum Thema „Don’t be in love with the scientist, be the scientist! - Wissenschaftlerin werden"

    19.30 bis 21 Uhr Lesung aus dem Buch „Mutterschaft und Wissenschaft“ mit Dr. Sarah Czerney (LIN Magdeburg) und Dr. Lena Eckert (Universität Frankfurt), anschließend Diskussionsrunde

    Donnerstag, 21. April

    11 Uhr Bewerbungswerkstatt mit Nance Kaemmerer

    →     Individuelle Anmeldung unter career@ovgu.de

    ab 17 Uhr - Hauptveranstaltung

    • Begrüßung durch Prof. Dr. Borna Relja (OVGU), Prof. Dr. Hans Christoph Grunau (OVGU) und Prof. Dr. Andreas Seidel-Morgenstern (MPI)
    • Rückblick auf 10 Jahre Ladies Night
    • Vortrag von M.Sc. Babette Tecklenburg (DLR, Nachwuchspreisträgerin 2020)
    • Preisverleihung des Nachwuchspreises 2022
    • Diskussionsrunde

     

    Freitag, 22. April

    13.30 Uhr Vorstellung des Unternehmens Janssen Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson

    14.30 Uhr Vortrag von Dr. Daniela Adolf (StatConsult GmbH)

    15.15 Uhr Vortrag von Prof. Dr. Steffi Knorn (TU Berlin)

     

Save the Date

Flyer downloaden

 

Zusammenfassung des Programms

  • Vorträge über den Lebensweg und die Arbeit von Dr. Claudia Krull, Prof. Dr. Korinna Bade, Dr. Daniela Adolf, M.Sc. Babette Tecklenburg und Prof. Dr. Steffi Knorn
  • Vorstellung der Unternehmen AxeTrading und Janssen Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson
  • Lesung aus dem Buch "Mutterschaft und Wissenschaft" von Dr. Sarah Czernay und Dr. Lena Eckert
  • Vortrag zum Thema „Don’t be in love with the scientist, be the scientist! - Wissenschaftlerin werden" von Prof. Tina Jung
  • Posterpreisverleihung für Nachwuchswissenschaftlerinnen
  • Diskussionsrunden
  • Bewerbungsmappencheck und Bewerbungswerkstatt

ReferentInnen

  • Dr. Claudia Krull (OVGU)
  • Prof. Dr. Korinna Bade (Hochschule Anhalt)
  • Dr. Daniela Adolf (Stat Consult GmbH)
  • M.Sc. Babette Tecklenburg (DLR)
  • Marianne-Schminder-Professorin Dr. Tina Jung (OVGU)
  • Dr. Sarah Czerney (LIN Magdeburg)
  • Dr. Melanie Kintz (OVGU)
  • Prof. Dr. Andreas Seidel-Morgenstern (MPI)
  • Prof. Dr. Hans Christoph Grunau (OVGU)
  • Dr. Nicole Vorhauer-Huget (OVGU)
  • Dr. Lena Eckert

Letzte Änderung: 19.04.2022 - Ansprechpartner: Dr.-Ing. Nicole Vorhauer-Huget